Fandom

Ikariam-Wiki

Version 0.3.0

204Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Version 0.3.0 vom 14.01.2009
← Vorherige Version (0.2.8) Nächste Version (0.3.1) →


Features

  • Anzahl Möglicher Aktionspunkte einer Sadt wurde erhöht: Die Basisaktionspunkte steigen von 2 auf 3 und man bekommt alle 4 Stadtstufen einen Weiteren Aktionspunkt hinzu (war bisher alle 5 Stufen)
  • Neues Gebäude "Forsthaus". Erhöht die Baumaterialproduktion der Stadt.
  • Neues Gebäude "Glasbläserei". Erhöht die Kristallglasproduktion der Stadt.
  • Neues Gebäude "Winzerei". Erhöht die Weinproduktion der Stadt.
  • Neues Gebäude "Steinmetz". Erhöht die Marmorproduktion der Stadt.
  • Neues Gebäude "Alchimistenturm". Erhöht die Schwefelproduktion der Stadt.
  • Neues Gebäude "Zimmerei". Verringert bei allen Bau- oder Produktionsvorhaben der Stadt den Bedarf an Baumaterial.
  • Neues Gebäude "Architekturbüro". Verringert bei allen Bau- oder Produktionsvorhaben der Stadt den Bedarf an Marmor.
  • Neues Gebäude "Optiker". Verringert Verringert bei allen Bau-, Produktionsvorhaben und Forschungen der Stadt den Bedarf an Kristallglas.
  • Neues Gebäude "Kelterei". Verringert bei allen Bau- oder Produktionsvorhaben der Stadt sowie in der Taverne den Bedarf an Wein.
  • Neues Gebäude "Feuerwerksplatz". Verringert bei allen Bau- oder Produktionsvorhaben der Stadt den Bedarf an Schwefel.
  • Ab jetzt können in einer Stadt mehrere Lagerhäuser gebaut werden. Die Kapazitäten der einzelnen Gebäude addieren sich hierbei.
  • Im "Gebäude bauen"-Screen sind die einzelnen Gebäude nun mit dem entsprechenden Eintrag in der Ikipedia verlinkt
  • Weltkarte überarbeitet. Auf dieser kann nun per Drag & Drop navigiert werden
  • Darstellung der Truppenbewegungen im Militärberater überarbeitet
  • Es gibt 6 neue Forschungen. "Verbesserter Rohstoffabbau" für die 5 neuen Gebäude, die einen Bonus auf den Rohstoffabbau geben; sowie 5 Forschungen für die Gebäude, die eine Kostenreduktion bewirken.
  • Bibliotheks-Ansicht überarbeitet
  • Die Bautzeiten der Gebäude wurden verändert. In den unteren Leveln dauert der Bau jetzt meist etwas länger, dafür wurde die Dauer für das Ausbeuen auf den höheren Stufen drastisch reduziert
  • Plündervorgang überarbeitet: Ab jetzt kann man beim Plündertruppen losschicken angeben, wie viele Transporter man für diesen Plündereinsatz einsetzen möchte. Diese fahren dann mit den Einheiten mit und nehmen so viel mit, wie diese Transporter fassen können (sofern genügend Waren plünderbar sind). Die Verladegeschwindigkeit ist dabei nicht mehr vom Zielhafen abhängig sondern alleine von der Anzahl Transporter. Jeder kann 15 Waren pro Minute verladen. Es kann kein Gold mehr geplündert werde, sondern nur noch Waren!
  • Ladekapazität von Transportschiffen auf 500 erhöht.
  • Reisezeiten verringert, Armee-Einheiten haben über Land unterschiedliche Geschwindigkeiten (Gyrokopter z. B. sind die schnellsten).
  • Änderung aller Kosten: Fast alle Gebäude-, Einheiten-, Schiffs-, Forschungs- und Upgradekosten haben sich verändert: Der Unterhalt wurde stark verringert (z.B. 30 Gold/Bombardier); die Werte von Einheiten und Schiffen wurden ebenfalls stark verändert, meist verringert; selten hat sich deren Ausrichtung verändert (z.B. hat das Mörserschiff nun die Fähigkeit Standhalten, ist also defensiv eingestellt). Paläste und Statthaltersitze wurden billiger, die meisten anderen dafür teurer. Die Lagerhaus-Kapazität steigt nun linear (8000 / Stufe für alle Ressourcen). Die Verladegeschwindigkeit des Hafens wurde erhöht, auf höheren Stufen nur leicht (Stufe 10: 398 zu 437).
  • Die Produktion von Luxusrohstoffen wurde verdoppelt. Der Händler wurde dem ebenfalls angepasst. Man kann jetzt alle Waren 1:1 tauschen.

Bugfixes

  • Städte konnten nicht gelöscht werden, wenn Spione dahin unterwegs waren
  • Verschiedene Anzeigefehler von Tooltips
  • Fehler in der Reihenfolge Member in der Allianz-Mitgliederliste
  • Der "Stadt verteidigen"-Button wurde nicht deaktivert, wenn keine Handelsschiffe verfügbar waren
  • Der "Flotte zurückziehen"-Button im Handelshafen zog nur die erste Flotte in der Warteschlange zurück
  • Beim Kündigen eines Handelsabkommens wurden alle anderen Verträge mit dem Spieler ebenso gekündigt
  • Militärabkommen waren nicht kündbar
  • Truppenverlegungen wurden in den General-Ansichten als Angriffe angezeigt
  • Wenn heimkehrende Kriegsschiffe auf einen blockierten Hafen trafen, haben sie nicht gekämpft, sondern wurden umgeleitet
  • Wenn man die Taverne abriss, sank die Zufriedenheit nicht
  • Anzeigefehler im Mouseover der Rohstoffvorkommen
  • Die Entdeckungswahrscheinlichkeit von Spionen auf dem Hin- und Rückweg wurde falsch angezeigt. Auf dem Rückweg war sie immer null.
  • Anzeigefehler in der Rohstoffvorkommen-Spenderliste, wenn ein Spieler mehr als eine Stadt auf der Insel besaß
  • Wurden stationierte Einheiten zurückgerufen, wechselte der Aktionspunkt die Stadt
  • Während ein Gebäude ausgebaut wurde, funktionierte der Beschreibungslink zum Gebäude nicht
  • In der Handelsflottenansicht war der Name des Stadtbesitzers manchmal vertauscht
  • In der Forschungsdetailseite stimmte die benötigte Forschungszeit nicht, wenn man die Forschung schon erforscht hat
  • Die Punkteanzeige auf der Allianzseite stimmte nicht mit der auf der Highscoreseite überein
  • Das Grundrisiko von Spionageaufträgen wurde bei laufenden Missionen falsch angezeigt
  • Zerstreute Einheiten wurden im Militärberater als Angriffe dargestellt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki